Yoga Viernheim 2017-01-31T20:11:48+00:00

Yoga Viernheim

Warum Yoga?

Im Yoga geht es um einfache Dinge.

Yoga Viernheim. Es geht um das Bewegen, das Atmen und Achtsamkeit, um Anspannung und Entspannung.

Die Mittel des Yoga, Körperbewegungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Übungen zur Konzentration und Meditation, werden auf eine besondere Weise sinnvoll miteinander zu verbunden.

Eine Yogaübung gibt einen Impuls an das „System“ Mensch, der mit seinen individuellen Eigenschaften, Möglichkeiten und Beschränkungen darauf reagiert, wodurch eine bestimmte Wirkung entsteht. Im wiederholenden Üben kommt ein innerer (stummer) Dialog mit sich selbst in Gang.

Folgende Fragen können sich durch das Wahrnehmen seines Selbst herausbilden:

  • Weshalb mag ich diese Übung und jene nicht?
  • Wie kann ich leichter entspannen?
  • Wie kann ich Distanz zum Alltag herstellen?
  • Was behindert mein positives Lebensgefühl?
  • Was bewirken Enge und Stress in mir?

In dieser lebendigen Auseinandersetzung wirkt Yoga auf jeden einzelnen Menschen, den gesamten Organismus und seine Fähigkeiten sich zu regulieren und regenerative Kräfte zu aktivieren.

Mehr Informationen finden Sie auch in dem Artikel “Yoga – Kraftquelle für Körper und Seele” aus der Zeitschrift “Psychologie heute”. Und vielleicht interessieren Sie auch die Artikel “Hormon-Yoga” (Viveka/41) und “Rückenschmerz” (Viveka/36).